wima mirakel logo

Produkte

WiMa-Mirakel® Energy

Spezialfutter zur Herstellung von Hof- und Kraftfuttermischungen
für Schweine

wima mirakel spezialfutter 01
Die Idee:
Durch die gestiegenen Zahlen abgesetzter Ferkel/Sau/Jahr steigen die Anforderungen an das Flatdeck-Management. Die Wachstumsleistungen müssen trotz häufig angespannter Platzverhältnisse weiter steigen. Hoch konzentrierte Energie UND Steigerung der Futteraufnahme durch das einzigartige WiMa-Mirakel®Power-Sweet in einem Produkt ist die Lösung von heute für morgen. Die Energie ist hochverdaulich und hat im Tier eine 2,5 fach höhere Energiewirkung als Traubenzucker durch die Oxidation der mittelkettigen Fettsäuren in der Leber.


Qualitätsmerkmale:

  • spezielle Kombination ausgewählter, hoch bekömmlicher MCT-Fette
  • verschiedene Quellmehle mit ausgesprochen diätetischer Wirkung
  • Milchprodukte
  • Spezielle Kombination ausgewählter, sehr schmackhafter und hochverdaulicher Kohlenhydrate
  • 8 x süßer als Dextrose


Das Ergebnis:

  •  Sehr frühes Absetzen nach 2,5 bis 3 Wochen
  • Die Absetzfütterung ist problemlos
  • Kein fütterungsbedingter Durchfall
  • Keine Wachstumsdepression
  • Bis zu 80g höhere tägliche Zunahmen
  • Weniger Kosten für Tierarzt und Medikamente
  • Mehr verkaufte Ferkel pro Sau und Jahr

 wima-mirakel grafik energy

Sie haben Fragen ?
Wir sind für Sie da

WiMa-Mirakel® Spezialfutter GmbH

Mühlwiesenweg 4
D - 74182 Obersulm
Germany

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
+49 (0)7134 3164
Telefax:
+49 (0)7134 3729

Neuigkeiten

WiMa PlasmaFerkelmilch Footer

Plasma Ferkelmilch (secure)

Das neue Spezialfutter zur mutterlosen Aufzucht von Saugferkeln

Weiterlesen...

Kontakt

WiMa-Mirakel®
Spezialfutter GmbH

Mühlwiesenweg 4
74182 Obersulm

Telefon: +49 (0)7134 3164
Telefax: +49 (0)7134 3729

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht wünschen, dann deaktivieren sie die Annahme von Cookies in ihrem Internetbrowser